Laktatmessung

Eine Laktatmessung bedeutet die Messung der Milchsäure im Blut und ist im Leistungssport unverzichtbar geworden. Neben der Geschwindigkeit und der Herzfrequenz sind Laktatmessungen die wichtigsten Messgrößen.

Es ist bedeutsam für die Trainingsplanung und Belastungssteuerung. Nicht nur Hochleistungssportler, sonder auch ambitionierte Freizeitsportler, die gerne herzfrequenzorientiert trainieren, können davon profitieren.

Durch die Messung wird eine Laktat-Kurve erstellt, mit der man dann (öfters durchgeführt) die Leistungsentwicklung objektiv verfolgen und gezielte Trainingsempfehlungen geben kann.

zurück